Segelverein Weiss-Blau e.V. - Freude am Segeln

St. Alban, Dießen am Ammersee

Ammersee-Fotografie

Segelverein lud ein zur Vernissage mit Fotokünstler Peter Albrecht

St. Alban, 16. November 2015: Segeln und Wasser gehen auf dem Trockenen weiter: Samstagabend eröffnete der Segelverein Weiss-Blau neben St. Albans kleiner Kapelle eine Fotoausstellung des Fotokünstlers und Buchautors Dr. Peter Albrecht aus Königsbrunn. Dank digitaler Fotografie erscheint unsere tägliche Umgebung in gänzlich neuem, wenngleich auch jahrtausendealtem Licht. Albrecht als Augsburger liebt den Ammersee wie viele seiner Mitbewohner. Konkret widmet er sich den Erscheinungsformen des Ammerseewassers abhängig von Tageszeit, Lichteinstrahlung und Wind, des weiteren hat er einen scharfen Blick auf die Pflanzenwelt rund um den See. Einziger „Ausreißer“: der Blick auf Andechs, allerdings mit Schwerpunkt auf den farblich abwechslungsreichen landwirtschaftlich genutzten Feldern im Vordergrund.

Mehr als 35 Gäste nutzten den Abend in dem gemütlichen Vereinsheim am Wasser, um bei Quiche Lorraine und Cremant dem Künstler zuzuhören. Albrecht ist zugleich Buchautor zu digitaler Fotografie und daher alles andere als ein verträumter, etwas selbstverliebter Künstler. Er betonte in seiner Einführung die Wichtigkeit von Ruhe und Ordnung im Bild und des Herausarbeitens des jeweiligen Hauptmotivs, bspw. durch deutliche Unschärfe des Hintergrunds;  weniger Geübte möchten "alles"  in einem Bild unterbringen und machen damit das Bild unruhig. Es zähle die Lichtstimmung und wolkenloser Himmel sei unspektakulär, dann solle man den Horizont höher legen und den Vordergund wirken lassen. Wellengang sei faszinierender dicht über dem Wasser aufgenommen. Nacharbeitung von Fotos sei kein Frevel; das Foto selbst sei ja schon künstlich seitdem es Fotografie gäbe. Albrecht hat Freude an einfachsten Motiven wie wir sie tagtäglich beobachten, nur anders wahrnehmen.

Der mehr als 30 Jahre alte Segelverein, dessen Fotos auf der Website man auch käuflich erwerben kann, geht seit einiger Zeit zusätzliche Wege, seinen Mitgliedern und Anwohnern im weiteren Umkreis bis München ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm zu bieten. Hierbei dienlich sind die vielfältigen beruflichen wie handwerklichen und künstlerischen Kompetenzen jedes einzelnen Mitglieds.

 

 

Kontakt:

Segelverein Weiss-Blau e.V. St. Alban 6, 86911 Dießen am Ammersee, Tel. 0176-64625439, E-Mail: mail@segelverein-weissblau.de

So gab es bereits zum Absegeln am Einheitsfeiertag auf dem Steg vor der Kapelle eine Operetten- und Musicalgala mit der Ausgburger Sängerin Simone Werner, die – wie Albrecht – immer wieder gerne am See auftritt. Mit neuartiger Bühne und Perspektiven auf See und Leben am See will der Segelverein im kommenden Jahr weitere Akzente im Albaner Kulturleben setzen.  


Ammersee-Fotografie – Segelverein St. Alban präsentiert der Öffentlichkeit spektakuläre Bilder des Fotokünstlers Peter Albrecht

Fotoausstellung 14. / 15. 11. mit Vernissage

St. Alban, 28. September 2015: Der Segelverein Weiss-Blau St. Alban (SWB) präsentiert am Wochenende des 14. / 15. November die spektakulärsten Bilder des Fotokünstlers Peter Albrecht aus Augsburg-Königsbrunn. Im Beisein des Fotografen ist Vernissage am 14. November um 18 Uhr; Mitglieder wie Öffentlichkeit sind eingeladen. Die Bilder sind auch am Sonntag zu bestaunen zwischen 11 und 16 Uhr.

Peter Albrecht ist Autor mehrerer Bücher zu klassischer und digitaler Fotografie, sowohl in Markt & Technik wie im Königsbrunner Verlag. Nicht untypisch für den Augsburger: er liebt den Ammersee. So auch Peter Albrecht: es vergeht kein Wochenende, an dem er nicht ‚draußen‘ ist und zumeist fotografiert. Hierbei wird nicht nur ‚geknipst‘, Albrecht spielt mit den unterschiedlichsten Einstellungen und bekennt sich – anders als viele seiner Kollegen – zur Optimierung von Bildern in der ‚digitalen Dunkelkammer‘. Insofern ist Albrecht ein Fotograf neuerer Denkweise: er nutzt für seine Bilder sämtliche digitalen Möglichkeiten, wenngleich er sich verwehrt gegen Übertreibungen, wie sie in vielen neueren Medien zur verwegenen Effekthascherei eingesetzt werden.  Der See besteht bei Albrecht immer noch aus klar erkennbarem Wasser, wenngleich auch in unterschiedlichsten Schattierungen bedingt durch Lichteinstrahlung und Wind. Selbst für den langjährigen Ammerseebewohner schafft Albrecht dank seiner ausgefeilten Technik und seiner Geduld noch immer neue Sichtweisen auf den See. Dank langjähriger Segelerfahrung sind ihm die Elemente Wasser, Wind und Sonne in ihrem abwechslungsreichem Zusammenspiel vertraut. Zugleich kennt er die Einheimischen, wie sie den See für sich nutzen, vom frühen Morgen und bis zum späten Abend.

Zur Vernissage am Samstagabend wird Albrecht zu seinen faszinierendsten Bildern sprechen, über Programm-, Zeit- und Blendenautomatik, Belichtung, Abschatten, Weißabgleich und Bildbearbeitung wie kreatives Farbenspiel. 

Der Segelverein Weiss-Blau e.V. (SWB) ist ein in den 80-iger Jahren an der Kapelle St. Alban gegründeter Verein mit über 100 segelbegeisterten Mitgliedern. Die Anlage besteht aus Steg , Vereinsheim bei der ansässigen Fischerfamilie, Terrasse am Schilf und Bootsschuppen inmitten der Fischerhütten. Der Verein bietet Jugendlichen wie Erwachsenen Segeltrainings, Regatten und Thementreffen zum Segelsport.


Kontakt: Segelverein Weiss-Blau e.V. 

St. Alban 6, 86911 Dießen am Ammersee, Tel. 0176-64625439

E-Mail: mail@segelverein-weissblau.de